Beiträge


Warning: Illegal offset type in isset or empty in /homepages/11/d702155759/htdocs/clickandbuilds/MaschinenbauHahn/wp-content/plugins/learnpress/inc/course/lp-course-functions.php on line 571

Warning: Illegal offset type in isset or empty in /homepages/11/d702155759/htdocs/clickandbuilds/MaschinenbauHahn/wp-content/plugins/learnpress/inc/course/lp-course-functions.php on line 571

Kauffrau für Büromanagement (m/w/d)

So sieht deine Ausbildung aus:

Als Kauffrau/-mann für Büromanagement bist du in sämtlichen Bereichen einer Verwaltung zuhause. Während deiner Ausbildung wirst du diese nach und nach kennenlernen. Besonders häufig sind Kaufleute im Büromanagement im Rechnungswesen zu finden, dort überprüfen und buchen sie die ein- und ausgehenden Rechnungen. Hier ist also sehr große Aufmerksamkeit und ein gutes Zahlenverständnis gefragt.

Um den Beruf Kauffrau/-mann für Büromanagement zu erlernen, brauchst du im Normalfall drei Jahre. Bist du allerdings besonders motiviert und beweist dies mit guten Noten, kannst du deine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen.

Nach deiner Ausbildung warten viele tolle Weiterbildungsmöglichkeiten auf dich, an denen du berufsbegleitend teilnehmen kannst. Weiterbildungen zum Betriebs- oder Fachwirt können dir die Tür zu Führungspositionen öffnen. Hast du während der Ausbildung gemerkt, dass dir die Kostenrechnung und das Arbeiten mit Zahlen besonders liegt, könnte eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter genau das Richtige für dich sein.

Was wir von dir erwarten:

  • einen Realschul- oder guten Hauptschulabschluss
  • Interesse und Freude an Bürotätigkeiten
  • gutes Kommunikations- und Ausdrucksvermögen
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Motivation und Einsatzbereitschaft

Was wir dir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • einen krisensicheren Beruf mit guten Zukunftschancen
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • Ausbildungsvergütung auf Industrieniveau
  • 30 Tage Urlaub

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [Ausbildungsberuf] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Ausbildung: Großes bewirken, meine Welt bauen und erobern

Was lernen junge Menschen in der Ausbildung im Maschinenbau? Ist das spannend und innovativ im Anlagenbau, Metallbau mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik oder als Feinwerkmechaniker? Zwischenruf von Wolbert Hahn, Geschäftsführer Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG

„Sichere Deine Zukunft“ – Heute Nachwuchskräfte für Morgen ausbilden!

Du hast Deine Zukunft in der Hand, baue Werkzeug, Bauteile und produziere Zubehör. Die Ausbildung im Anlagenbau ist vielfältig und auf keinen Fall langweilig. In dreieinhalb Jahren werden die jungen Auszubildenden zu Fachkräften im Bereich Maschinenbau, Feinwerkmechaniker und Technischer Produktdesigner bei Maschinenbau Hahn ausgebildet und sind fit die Welt zu erobern“, freut sich Wolbert Hahn.

Zu den Fertigungsgebieten bei Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG gehört der Anlagenbau, die Fördertechnik, wie z. B. das Herstellen von Elevatoren, Trogkettenförderer und Förderbändern. Der Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker beinhaltet zusätzlich Arbeiten im zerspanenden Bereich, wie die Prozesse Drehen, Fräsen und Bohren, die durch computergesteuerte Werkzeugmaschinen erfolgen. Nach der Ausbildung mit dem Gesellenbrief die Welt erobern, neue Techniken entwickeln oder Weiterbildung durch Meisterschule, Techniker oder Studium.

Aufgaben und Arbeiten für Auszubildende?

Die Auszubildenden des Maschinenwesens durchlaufen verschiedene Bereiche. Die Metallbauer (m/w/d) mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen beispielsweise Bauteile her und montieren diese vor. Sie montieren die gefertigten Bauteile, Normteile und fertigen Bau- und Zubehörteile zu festen und beweglichen Metallkonstruktionen zu Förderanlagen. Sie führen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten aus.

Digitalisierung im Maschinenbau kommt zum Beispiel für Planung, Organisation und Umsetzung der einzelnen Anlagen zum Einsatz. Moderne 3D CAD Systeme erstellen Fertigungszeichnungen im virtuellem Raum von der ersten Idee bis hin zur Realisierung kompletter Baugruppen. Bauteile lassen sich den Wünschen und Erfordernissen ausbearbeiten und schnellstens umsetzen. Absprachen erfolgen unkompliziert und effizient anhand eines 3D Modells. Mögliche Fehlerstellen lassen sich durch die 3D-Konstruktion feststellen und im Vorhinein vermeiden, erläutert Wolbert Hahn den technologischen Fortschritt.

Wer passt auf die Einhaltung der Ausbildungsrichtlinien auf?

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. ist Ansprechpartner für die Belange der Auszubildenden und Ausbildungsbetriebe im Handwerk, wie Metallbau oder Fertigungstechnik. Ziel der Ausbildung ist, dass die Auszubildenden die Entwicklungsprozesse kennen lernen und im Berufsalltag anwenden. Vorteil ist, dass an den Kompetenzen im dualen Ausbildungssystem betrieblich und schulisch gearbeitet wird. „Lernen beim Tun“ – Die Auszubildenden lernen Konstruktions- und Maschinenelemente zu entwickeln, prüfen, überwachen, montieren und produzieren.

Welche Kompetenzen erlangt der Metallbau Auszubildende?

Nach dreieinhalb Jahren und der Gesellenprüfung sind die Auszubildenden erfahren im Herstellen, Montieren und Demontieren von Metallkonstruktionen, sowie im Vorrichten von Blechen, Rohren oder Profilen nach Zeichnungen und Schablonen. Handgeführtes, maschinelles und thermisches Umformen und Trennen von Blechen, Rohren oder Profilen haben die Auszubildenden gelernt. Das Fügen von Bauteilen mit thermischen und mechanischen Verfahren, sowie der thermischen Vor- und Nachbehandlung von metallischen Werkstücken gehört zu den Fertigkeiten des Berufsbildes. Das Sichtprüfen von Schweiß- und Lötverbindungen und Aufbereiten und Schützen von Oberflächen ist Inhalt der Ausbildung. Die Auswahl von Werkzeugen und Maschinen unter Berücksichtigung des Werkstoffes und die Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen sind weiterer Bestandteil der Ausbildung, wie das Zusammenarbeiten mit vor- und nachgelagerten Bereichen, erläutert Wolbert Hahn.

Dauer der Ausbildung – anspruchsvoll – bestens für das Berufsleben vorbereitet!

Die Ausbildungen in verschiedenen Fachbereichen des Maschinenwesens dauern für Metallbauer, Fertigungstechniker und technische Produktdesigner dreieinhalb Jahre. Für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik und Kaufmann /frau für Büromanagement wird die Abschlussprüfung nach drei Jahren abgelegt. Ausbildungsbetriebe, die im Handwerk ausbilden, benötigen neben der berufsfachlichen Kompetenz den Nachweis der berufspädagogischen Qualifikation. Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG bereiten ihre Auszubildenden zusätzlich zur Berufsschule in eigenen Unterrichtseinheiten vor. „Falls junge Erwachsene glauben, dass drei oder dreieinhalb Jahre eine lange Zeit sind, werden sie feststellen, dass das fachliche Wissen und das fachliche anspruchsvolle Können, dass sie in der Ausbildung erlernt haben, eine der besten Voraussetzungen am Arbeitsmarkt weltweit sind. Kein anderes Land hat das duale Ausbildungssystem wie Deutschland. Junge Erwachsene mit einer abgeschlossenen Ausbildung sind bestens für das Berufsleben vorbereitet, die Welt erwartet Euch“, freut sich Wolbert Hahn.

FOS Jahrespraktikanten Technik (m/w/d)

Unsere Praktikumsplätze

Du suchst für das kommende Schuljahr noch einen Praktikumsplatz im Bereich Technik und möchtest dieses in einem jungen, dynamischen Team absolvieren? Dann bist du bei Maschinenbau Hahn genau richtig!

Mit eigenverantwortlichen Aufgaben unterstützt du Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht und bist fester Bestandteil unseres Teams.

Das solltest du mitbringen:

  • Interesse und Freude an technischen Tätigkeiten
  • handwerkliches Geschick
  • gute mathematische Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Motivation und Einsatzbereitschaft

Was wir dir bieten:

  • ein fundiertes Praktikum
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [FOS Praktikum Technik] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

FOS Jahrespraktikanten Wirtschaft (m/w/d)

Unsere Praktikumsplätze

Du suchst für das kommende Schuljahr noch einen Praktikumsplatz im Bereich Wirtschaft und möchtest dieses in einem jungen, dynamischen Team absolvieren? Dann bist du bei Maschinenbau Hahn genau richtig!

Mit eigenverantwortlichen Aufgaben unterstützt du Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht und bist fester Bestandteil unseres Teams.

Das solltest du mitbringen:

  • Interesse und Freude an Bürotätigkeiten
  • gutes Kommunikations- und Ausdrucksvermögen
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Motivation und Einsatzbereitschaft

Was wir dir bieten:

  • ein fundiertes Praktikum
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [FOS Praktikum Wirtschaft] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

So sieht deine Ausbildung aus:

Fachkraft für Lagerlogistik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Im Warenausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Waren und erstellen Begleitpapiere. Außerdem beladen sie Lkws, bedienen unsere Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz unter Anwendung unseres modernen ERP-Betriebssystems. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche und bestellen Waren.

Was wir von dir erwarten:

  • Realschulabschluss (gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch)
  • Gute körperliche Konstitution (zwischen Arbeiten im Büro, zugigen Lagerhallen oder im Freien wechseln)
  • Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt (z.B. Be- und Entladezeiten sowie Lagerplätze zuteilen, Lieferungen für den Versand richtig zusammenstellen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Güter im Lager unter Berücksichtigung von Warenart, Beschaffenheit, Volumen und Gewicht verstauen)
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Bedienen von Fördersystemen oder Hebezeugen, beim Transport und der Lagerung von Gefahrstoffen)

Was wir dir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • einen krisensicheren Beruf mit guten Zukunftschancen
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • Ausbildungsvergütung auf Industrieniveau
  • 30 Tage Urlaub

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [Ausbildungsberuf] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Ausbildung Technischer Produktdesigner (m/w/d)

So sieht deine Ausbildung aus:

Technische/r Produktdesigner/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.
Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion erstellen Zeichnungen und Skizzen entwickeln, konstruieren, gestalten und veranschaulichen Produkte, Einzelteile, Baugruppen in allen Details funktions- und montagegerecht mit unserem 3-D-CAD-System führen alle notwendigen Berechnungen durch und bringen Bemaßungen an führen Kostenberechnungen durch präsentieren Arbeitsergebnisse und erstellen technische Dokumentationen, Fertigungsunterlagen, Stücklisten und Normlisten begleiten den Produktionsprozess bis hin zum fertigen virtuellen Produkt.

Was wir von dir erwarten:

  • Realschulabschluss bzw. Hochschulreife (gute Noten in Mathematik, Physik, Technik)
  • Zeichnerische Befähigung
  • Technisches Verständnis
  • Sorgfalt, Kreativität, Teamgeist
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und abstrakt-logisches Denken

Was wir dir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • einen krisensicheren Beruf mit guten Zukunftschancen
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • Ausbildungsvergütung auf Industrieniveau
  • 30 Tage Urlaub

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [Ausbildungsberuf] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Auszubildende Feinwerkmechaniker (m/w/d)

So sieht deine Ausbildung aus:

Feinwerkmechaniker (m/w/d) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Nach erfolgreichem Besuch der Berufsfachschule Technik steigt der Auszubildende direkt ins 2. Ausbildungsjahr ein. Ein Eintritt ins 1. Ausbildungsjahr ist jedoch auf jeden Fall möglich.

Feinwerkmechaniker (m/w/d) übernehmen einen großen Bereich der Tätigkeiten des Metallbauers. Diese sind das Herstellen von Stahl – und Metallbaukonstruktionen, das Montieren dieser und deren Instandhaltung. Zu den Fertigungsgebieten gehören auch der Anlagenbau und die Fördertechnik, wie zum Beispiel das Herstellen von Elevatoren, Trogkettenförderern und Förderbändern.

Im Gegensatz zum Metallbauer arbeitet der Feinwerkmechaniker auch im zerspanenden Bereich, in dem bei Prozessen wie dem Drehen, Fräsen oder Bohren computergesteuerte Werkzeugmaschinen zum Einsatz kommen. Feinwerkmechaniker programmieren die Werkzeugmaschinen, führen die spanenden Arbeiten durch und überprüfen das Arbeitsergebnis mittels verschiedener Messwerkzeuge.

Was wir von dir erwarten:

  • einen Realschul- oder guten Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • gute mathematische Kenntnisse

Was wir dir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • einen krisensicheren Beruf mit guten Zukunftschancen
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • Ausbildungsvergütung auf Industrieniveau
  • 30 Tage Urlaub

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [Ausbildungsberuf] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Auszubildende Metallbauer (m/w/d)

So sieht deine Ausbildung aus:

Metallbauer (m/w/d) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildungsdauer beträgt 3 ½ Jahre. Nach erfolgreichem Besuch der Berufsfachschule Technik steigt der Auszubildende direkt ins 2. Ausbildungsjahr ein. Ein Eintritt ins 1. Ausbildungsjahr ist auf jeden Fall auch möglich.

Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik

  • stellen Bauteile her und montieren diese vor
  • montieren die gefertigten Bauteile, Normteile und fertigen Bau- und Zubehörteile zu festen und beweglichen Metallkonstruktionen u. a. Förderanlagen
  • führen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten aus.

Zu den Fertigungsgebieten gehören der Anlagenbau und die Fördertechnik, wie zum Beispiel das Herstellen von Elevatoren, Trogkettenförderern und Förderbändern.

Abgeschlossen wir die Ausbildung mit einer Gesellenprüfung, auf die wir unsere Auszubildenden in eigenen Unterrichtseinheiten zusätzlich zum Berufsschulunterricht umfassend vorbereiten.

Lehrling bei der Arbeit Schweißhalle

Weitere Informationen über den Beruf des Metallbauers erhältst du beim Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V.

Was wir von dir erwarten:

  • einen Realschul- oder guten Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • gute mathematische Kenntnisse

Was wir dir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • einen krisensicheren Beruf mit guten Zukunftschancen
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • Ausbildungsvergütung auf Industrieniveau
  • 30 Tage Urlaub

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [Ausbildungsberuf] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Monteur (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Metallbauer oder ähnlich technisch anspruchsvolle Berufe
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Erfahrung im Maschinenbau von Vorteil
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Freundlichkeit, Engagement und Teamgeist
  • Guter Führungsstil
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Führerschein B, ggfs. BE oder C
  • ggfs. Flurförderschein

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Metallbauer oder ähnlich technisch anspruchsvolle Berufe
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Erfahrung im Maschinenbau von Vorteil
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Freundlichkeit, Engagement und Teamgeist
  • Guter Führungsstil
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Führerschein B, ggfs. BE oder C
  • ggfs. Flurförderschein

Ihre Perspektive

  • eine gründliche Einarbeitung vor Ort als auch bei Kundenprojekten
  • spannende Projekte und Erfahrung für Ihre persönliche Weiterentwicklung
  • Festanstellung

Wir investieren in Ihre Qualifikation

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg