Beiträge

Verabschiedung in den Ruhestand

Wolbert Hahn, Berthold Brelage, Jens Hahn, Wessel Hahn

Verabschiedung Berthold Brelage in seinen wohlverdienten Ruhestand
Papenburg, den 29.10.2020

Heute ist ein besonderer Tag, den wir gebührend, mit dem entsprechenden Abstand, feiern wollen. Unser langjähriger und geschätzter Mitarbeiter, Herr Berthold Brelage, wurde in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Berthold war 31 Jahre in unserem Unternehmen mit Herzblut und vollem Einsatz tätig. In einer kleinen Feierstunde dankten ihm Wessel Hahn, Wolbert Hahn und Jens Hahn für seine tatkräftige Unterstützung. Wir wünschen ihm für seinen Ruhestand alles erdenklich Gute, Gesundheit und viel Glück. Bleib gesund.

Trocken-Produktsilo

Trockenproduktsilo

 

Im Juli 2020 haben wir für unseren Kunden ein neues Trocken-Produktsilo gefertigt und aufgestellt.

Daten:
Höhe: 25 Meter
Durchmesser: 6 Meter
Gewicht: 38 Tonnen
Silo steht auf Wägezellen zur Füllstandsüberwachung

Industriestandort: Deutschland im Wettbewerb

Industriestandort Deutschland – Güter und Anlagen eine traditionelle Domäne Deutschlands – Strukturelle Entwicklungen im ländlichen Raum mit Spezialisierungsstruktur – Seminarveranstaltung Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg an der Ems.

Handwerk hat goldenen Boden – Wohlstand und Arbeitsplätze hängen in Deutschland von der Industrie ab. Durch die gewachsene Spezialisierungsstruktur gilt Deutschland als eine der bedeuteten Industrienationen. Die gewachsenen regionalen Strukturen aus leistungsfähigen Klein-, Mittel- und Großunternehmen und Forschungseinrichtungen, intakte Wertschöpfungsketten sowie die Verfügbarkeit hoch qualifizierter Facharbeiter und Ingenieure. Weiterlesen

Maschinenbau Hahn – Tradition, Kompetenz, Erfolg

Entwicklung, Wirtschaftswachstum und Unternehmensgeschichten aus Niedersachsen. Die Automobilindustrie, ihre Zulieferer, Fahrzeug- und Maschinenbau prägen die Wirtschaft Niedersachsens. Ein emsländisches Maschinenbauunternehmen aus Papenburg trägt zur Erfolgsgeschichte Niedersachsens bei. Diskussionsbeitrag von Jens Hahn, technischer Leiter Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG in Papenburg.

Kompetenz und hoher Qualitätsstandard mit regelmäßigen Weiterentwicklungen spiegeln sich in der Tradition, der Unternehmensgeschichte von Maschinenbau Hahn wieder. Das Unternehmen fand im September 1979 seine Gründung in Papenburg. Die Brüder Hahn waren mutig, fachlich kompetent, fleißig und überzeugt zum wirtschaftlichen Erfolg der Region und Niedersachsens durch die Firmengründung beizutragen. Niedersachsen ein Land zwischen Dollart und Harz, flächenmäßig das zweitgrößte Bundesland. 1946 wurde das Land Niedersachsen aus den Ländern Hannover, Oldenburg, Braunschweig und Schaumburg-Lippe gegründet. Weiterlesen

Maschinenbau Hahn: Vorboten von Werkzeug, Mechanik und Maschinen

Erfindungen, die den Vorsprung der Technik sichern sollen – Seminarveranstaltung Maschinenbau Hahn in Papenburg an der Ems, Niedersachsen mit Jens Hahn.

Wie entwickelte sich die technische Fantasie über Jahrtausende? Welche Geschichte ist relevant in Bezug auf Werkzeug und Mechanik? Wie begann die Idee der Herstellung von Hilfsmitteln, die das Leben im Alltag erleichtern? Geburt von Visionen zum technischen Fortschritt? Das Unternehmen Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Flachsmeerstraße 55 in Papenburg an der Ems, ist seit über 30 Jahren am Markt. Die Firmenphilosophie des familiengeführten Maschinenbauunternehmens baut auch auf Ausbildung: „Sichere deine und unsere Zukunft!“ – und bildet Metallbauer, Feinmechaniker, Technische Produktdesigner, Fachkräfte für Lagerlogistik und Bürokauffachkräfte aus. Maschinenbau Hahn trägt als Ausbildungsbetrieb zur Sicherung der Zukunft bei. „Hinter dem Erfolg des familiengeführten Unternehmens stehen immer qualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter. Die Mitarbeiter gestalten aktiv mit und sorgen dafür, dass aus Ideen erfolgreiche Produkte und aus Problemstellungen der Kunden spezifische Problemlösungen werden. Deshalb ist der Unternehmensleitung Familie Hahn sehr an einer qualifizierten Ausbildung des Nachwuchses, den Azubis gelegen“, begrüßt Jens Hahn, technischer Leiter bei Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG die zahlreichen Teilnehmer. Weiterlesen

Auszubildende Metallbauer (m/w/d)

So sieht deine Ausbildung aus:

Metallbauer (m/w/d) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildungsdauer beträgt 3 ½ Jahre. Nach erfolgreichem Besuch der Berufsfachschule Technik steigt der Auszubildende direkt ins 2. Ausbildungsjahr ein. Ein Eintritt ins 1. Ausbildungsjahr ist auf jeden Fall auch möglich.

Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik

  • stellen Bauteile her und montieren diese vor
  • montieren die gefertigten Bauteile, Normteile und fertigen Bau- und Zubehörteile zu festen und beweglichen Metallkonstruktionen u. a. Förderanlagen
  • führen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten aus.

Zu den Fertigungsgebieten gehören der Anlagenbau und die Fördertechnik, wie zum Beispiel das Herstellen von Elevatoren, Trogkettenförderern und Förderbändern.

Abgeschlossen wir die Ausbildung mit einer Gesellenprüfung, auf die wir unsere Auszubildenden in eigenen Unterrichtseinheiten zusätzlich zum Berufsschulunterricht umfassend vorbereiten.

Lehrling bei der Arbeit Schweißhalle

Weitere Informationen über den Beruf des Metallbauers erhältst du beim Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V.

Was wir von dir erwarten:

  • einen Realschul- oder guten Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • gute mathematische Kenntnisse

Was wir dir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • einen krisensicheren Beruf mit guten Zukunftschancen
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • Ausbildungsvergütung auf Industrieniveau
  • 30 Tage Urlaub

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [Ausbildungsberuf] [Jahr]“ an.

Ansprechpartner

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Stahlbaukonstruktion – Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG

Einzelfertigung oder Kleinserien

Maschinebau Hahn fertigt komplette Stahlkonstruktionen sowie einzelne Komponenten nach Ihren Vorgaben, aber auch nach eigener Planung. Weiterlesen

Auszubildende Feinwerkmechaniker (m/w/d)

So sieht deine Ausbildung aus:

Feinwerkmechaniker (m/w/d) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Nach erfolgreichem Besuch der Berufsfachschule Technik steigt der Auszubildende direkt ins 2. Ausbildungsjahr ein. Ein Eintritt ins 1. Ausbildungsjahr ist jedoch auf jeden Fall möglich.

Feinwerkmechaniker (m/w/d) übernehmen einen großen Bereich der Tätigkeiten des Metallbauers. Diese sind das Herstellen von Stahl – und Metallbaukonstruktionen, das Montieren dieser und deren Instandhaltung. Zu den Fertigungsgebieten gehören auch der Anlagenbau und die Fördertechnik, wie zum Beispiel das Herstellen von Elevatoren, Trogkettenförderern und Förderbändern.

Im Gegensatz zum Metallbauer arbeitet der Feinwerkmechaniker auch im zerspanenden Bereich, in dem bei Prozessen wie dem Drehen, Fräsen oder Bohren computergesteuerte Werkzeugmaschinen zum Einsatz kommen. Feinwerkmechaniker programmieren die Werkzeugmaschinen, führen die spanenden Arbeiten durch und überprüfen das Arbeitsergebnis mittels verschiedener Messwerkzeuge.

Was wir von dir erwarten:

  • einen Realschul- oder guten Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • gute mathematische Kenntnisse

Was wir dir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • einen krisensicheren Beruf mit guten Zukunftschancen
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • Ausbildungsvergütung auf Industrieniveau
  • 30 Tage Urlaub

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [Ausbildungsberuf] [Jahr]“ an.

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Maschinenbau 21. Jahrhundert: Lebenslanges Lernen und KI

Maschinenbau und Produktion – Herausforderungen und Innovationen. Auswirkungen technologischer Umbrüche kurzfristige und langfristige Chancen für Unternehmen, ein Beitrag von Wolbert Hahn, Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg / Niedersachsen.

Der Maschinenbau befasst sich mit der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen. Weiterlesen

FOS Jahrespraktikanten Technik (m/w/d)

Unsere Praktikumsplätze

Du suchst für das kommende Schuljahr noch einen Praktikumsplatz im Bereich Technik und möchtest dieses in einem jungen, dynamischen Team absolvieren? Dann bist du bei Maschinenbau Hahn genau richtig!

Mit eigenverantwortlichen Aufgaben unterstützt du Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht und bist fester Bestandteil unseres Teams.

Das solltest du mitbringen:

  • Interesse und Freude an technischen Tätigkeiten
  • handwerkliches Geschick
  • gute mathematische Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Motivation und Einsatzbereitschaft

Was wir dir bieten:

  • ein fundiertes Praktikum
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem tollen Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten

Deine Bewerbung:

Wenn wir gemeinsam Zukunft gestalten möchten, dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg

Deine Bewerbung gerne per E-Mail an jobs@maschinenbau-hahn.de 
Bitte gib als Betreff „Bewerbung: [FOS Praktikum Technik] [Jahr]“ an.

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jürgen Albers
Flachsmeerstraße 55-57
26871 Papenburg